HOME

holzbau startseite

Unser Ingenieur- und Konstruktionsbüro befindet sich im Appenzellischen Teufen, dem Geburtsort der im 18. Jahrhunder berühmten Zimmermeisterfamilie Grubenmann. Wir erbringen unsere Dienstleistung seit 35 Jahren in der ganzen Schweiz.

Freie Mitarbeiter vertreten uns in den Kantonen Thurgau, Graubünden und Tessin und den angrenzenden Regionen. Wir sind von Produkten und Firmen unabhängig, arbeiten jedoch eng mit hochqualifizierten Betrieben zusammen.

downloads

Downloads

referenzen

Referenzen

 

team

Team

Aktuelles

Kirche Weesen
KKL Luzern
Bauernhaus Gschwend A.Rh.
Kubelbrücke Stein-Herisau

Kirche Weesen


Turmhelme sind traditionell aus Holz gebaut. Ab und zu treten an Turmhelmen Schäden auf, die repariert werden müssen. Bei Zerstörung des Holzes durch Pilze oder tierische Holzschädlinge müssen Turmhelme ersetzt werden. Das Holz des Turmhelms der Zwinglikirche Weesen war infolge bauphysikalischen Schäden so zerstört, dass das Bauwerk ersetzt werden musste.
weesen1
weesen2
weesen3
weesen4

Dachkorrektur KKL Luzern


In einem 2009 erstellten Gutachten wurden an der Sekundärkonstruktion Holz und der Blecheindeckung des KKL Luzern gravierende Mängel und Schäden festgestellt. Die Paul Grunder AG erhielt den Auftrag für die Ingenieur- und örtlichen Bauleitungsarbeiten.
 
KKL1
KKL2
KKL3
KKL4

Bauernhaus Gschwend Waldstatt


Das Objekt gehört einer Stiftung des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Die Zustandsanalyse der FH Vaduz empfahl eine Gesamtsanierung. Die Paul Grunder AG wurde auf Grund ihrer technischen Vorschläge aus einigen Bewerbern für die Planung und Bauleitung der Umsetzung ausgewählt.
Bauernhaus Gschwend1
Bauernhaus Gschwend2
Bauernhaus Gschwend3
Bauernhaus Gschwend4

Kubelbrücke


Die Paul Grunder AG ist auf das Erstellen von Gutachten alter Bauten spezialisiert. Aktuell ist die von Johann Ulrich Grubenmann 1780 erbaute gedeckte Holzbrücke im Kubel untersucht worden. Sie verbindet die Ausserrhoder Gemeindegebiete von Stein und Herisau. Die Expertise hat ergeben, dass die Brücke ertüchtigt werden muss.
Kubelbruecke1
Kubelbruecke2
Kubelbruecke3
Kubelbruecke4